WaBis

walter.bislins.ch

Runaway Stabilizer

Als Runaway Stabilizer wird eine Situation bezeichnet, in welcher die automatische Höhentrimmung in der Art versagt, dass die Trimmung immer weiter in Richtung Nase hoch oder runter davon läuft, was zu gefährlichen Fluglagen und bis zum Absturz führen könnte.

Die Höhentrimmung wird entweder vom Piloten über Betätigen der Trimm-Steuerelemente am Steuerhorn (Boeing) manuell eingestellt oder vom Autopiloten vorgenommen. Die Steuersignale führen zu einem Motor, der das Trimmrad antreibt, welches auch von Hand bewegt werden kann. Das Trimmrad ist direkt oder indirekt mit dem Höhenleitwerk oder den Höhenrudern verbunden.

In einer Runaway Stabilizer Situation sollte der Pilot zuerst den Autopiloten abschalten, da das Runaway durch falsche Signale des Autopiloten ausgelöst sein könnte. Wenn dies nicht hilft, kann der Motor des Trimmrades mit den Stabilizer Trim Cutout Stwitches von der Stomversorgung abgekoppelt werden. Sollte auch das nicht helfen, kann man noch versuchen, das Trimmrad von Hand festzuhalten.

Cheklist RUNAWAY STABILIZER

Control column.................................grab and hold firmly
Autopilot (if engaged).................. disengage, do not reengage
If Runaway Continues
Stabilizer trim cutout switches..............................CUTOUT
If Runaway Continues
Stabilizer Trim Wheel................................Grab and Hold!
Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Freitag, 4. November 2005
Zum Seitenanfang
Geändert Freitag, 4. November 2005