WaBis

walter.bislins.ch

Bildergallerie

Hier ein paar Bilder aus dem neuen Flugsimulator FS-X von Microsoft. Ich fliege bei Abendsonne in der Schweiz mit der Addon-Scenery Switzerland-Professional, welche ich einfach vom FS-9 importiert habe. Die Bäume und Häuser sind Freeware (siehe ILS-Forum: CH-Pro AUTOGEN). Der Flugplatz Zürich ist der mit dem FSX gelieferte Standard (kein Addon). Ich habe Autogen auf eine Stufe unterhalb Maximum (bei Max. gibt es einen PC-Absturz). Alle Szenerie-Regler Mittelhoch und Blooming ON, damit es diese schönen Lichteffekte gibt. Das ruckelt bei mir zwar bei Zürich um die 10-16 FPS, aber für die Screenshots ist das egal.

Klicke unbedingt auf die Bilder um die vielen Details geniessen zu können!

(Klick: Zoom)
ZoomChessna über Thunersee mit Niederhorn
(Klick: Zoom)
ZoomBlick Richtung Adelboden
(Klick: Zoom)
ZoomBlick zurück zum Thunersee
(Klick: Zoom)
ZoomWildstrubel im Hintergrund
(Klick: Zoom)
ZoomIm Hintergrund die Berner Alpen
(Klick: Zoom)
ZoomAuf dem Heimflug nach Zürich
(Klick: Zoom)
ZoomRunway one four in sight
(Klick: Zoom)
ZoomGlideslope captured
(Klick: Zoom)
ZoomAnflug, Regensberg links hinten
(Klick: Zoom)
ZoomLandeklappen ausfahren
(Klick: Zoom)
ZoomShort Final
(Klick: Zoom)
ZoomGo around: Ich dreh noch ne Runde
(Klick: Zoom)
ZoomBeachte die Beleuchtung der Rollwege...
(Klick: Zoom)
Zoom...und den tollen Sonnenuntergang

Bildbearbeitung

Ich habe die Bilder mit der Auflösung 1280x1024 bei 8xAntialias mit der eingebauten Screenshot-Funktion (Taste V) gemacht. Die Bilder wurden dann mit Corel-Photopaint 12 bearbeitet (skaliert): Ab dem 4. Bild habe ich den Kontrast ganz leicht erhöht, um den Helligkeitsbereich besser auszunutzen (macht ja ein Fotoapparat auch). Alle Bilder habe ich etwas nachgeschärft, weil durch das Verkleinern etwas Unschärfe entsteht. Im Grossen und Ganzen sieht es aber tatsächlich so aus auf dem PC - ja noch imposanter, weil grösser und damit mehr Details sichtbar.

Mein System

Relevante Eckdaten meines Systems (Stand Februar 2010):

  • PC: Alienware Area 51 7500 R3
  • CPU: Intel Core 2 Duo 6600 (2.4 GHz, 4 MB Cache, 1066 MHz FSB)
  • RAM: 2 GB RAM 1066 MHz low latency
  • Grafik: nVidia geforce 7950 GX2, 1 GB GRAM
  • Festplatten: 2 x 250 GB RAID 0

Bei den Einstellungen für die Fotos oben kam der PC echt an seine Grenzen, obwohl noch lange nicht alle Regler auf Maximum standen. Swiss-Pro läuft flüssiger als die Standard-Szenerien, weil die Position der Häuser nicht berechnet, sondern in Files vorgegeben wird. Trotzdem muss ich, um flüssig (20 FPS) fliegen zu können, leider die schönen Effekte wie Wasser-Reflexionen und Blooming abschalten. Vielleicht bringt mir ein Patch von Microsoft, der auch den zweiten Kern des Prozessors auslastet, die nötigen Reserven.

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Dienstag, 2. Februar 2010
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Montag, 14. Dezember 2015
von wabis