WaBis

walter.bislins.ch

Das Töpferhüsli

Mitten in Watt, an der Niederhaslistrasse 1, etwas nach hinten versetzt, steht ein kleines Häuschen. Früher war es mal das Wöschhüsli der Familie Brändli. Dann wurde es von Fredi renoviert und diente ihm als Werkstatt für seine Kunstschmiedearbeit. Jetzt wird es an die Töpferfrauen vermietet und ist folglich heute Das Töpferhüsli.

(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildDas Töpferhüsli
(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildDer Eingang

Am Eingang heisst dich der kleine Pförtner 1 herzliche Willkommen. Die Künstlerinnen sind immer Dienstags von 13:30 bis 17:00 am arbeiten, wie auf der Tafel 2 steht. Das komische Ding 3 ist noch ein Überbleibsel von Fredis Schmiedekunst.

Umschwung

Rund um das Töpferhüsli kann man sehr interessante und schöne Kunstgegenstände der Künstlerinnen finden.

(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildDas Seitenfenster
(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildEine Riesenschnecke unter dem Seitenfenster
(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildDer Froschkönig
(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildNoch ein Frosch
(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildZwei lustige Vögel
(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildNoch zwei «komische» Vögel

Innenraum

(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildDer Innenraum
(Klick: Zoom)
ZoomInformationen zum BildLustiges Mobilé
Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Mittwoch, 5. Oktober 2005
Zum Seitenanfang
Geändert Mittwoch, 23. Mai 2012
von wabis