WaBis

walter.bislins.ch

Immer wieder geht die Sonne auf, Udo Jürgens

Video Immer wieder geht die Sonne auf von Udo Jürgens, gespielt von Walter Bislin auf dem Keyboard Yamaha Tyros 2.

Informationen zur Aufnahme

Titel Immer wieder geht die Sonne auf
Komponist Udo Jürgens
Interpret Walter Bislin
CD Immer wieder geht die Sonne auf
Instrument Keyboard Yamaha Tyros 2
Style BALLAD/EpicBallad, modifiziert
Tempo 107 (Original 117)
Dauer 3:22
Tonart H-Moll, H-Dur, C-Dur (gespielt in C-Moll, C_Dur)
VideoEdit MAGIX Video deluxe 17 Plus
Upload 21. September 2014

Dieses Stück ist live gespielt mit dem Keyboard Yamaha Tyros 2. Ich spiele das Stück nach Gehör ohne Noten. Bei der Interpretation habe ich mich von Klaus Wunderlich inspirieren lassen, der dieses Stück ebenfalls mit Streichern und E-Piano sehr fein gespielt hat.

Als Grund-Style habe ich die Epic-Ballad genommen. Einige Kanäle habe ich stumm geschaltet und die Snarre habe ich neu programmiert, passend zum Original von Udo Jürgens. Das Streicher-Glissando kurz nach dem Tonart-Wechsel habe ich auf ein Multi-Pad gespielt. Damit das Stück leichter zu spielen ist, habe ich das Keyboard einen halben Ton nach unten transponiert, sodass ich in C-Moll/C-Dur spielen konnte.

Ich habe das Stück mit dem im Tyros eingebauten Harddisk-Recorder aufgenommen, auf den PC kopiert und mit den Filmaufnahmen synchronisiert und geschnitten. Das fertige Video hab ich dann auf Youtube hochgeladen.

Genutze Tyros-Spezialitäten

  • Interner Style umprogrammiert
  • Einzelne Kanäle des Styles stummgeschaltet
  • Multipad programmiert mit Streicher Glissando
  • Transponierung von C auf H mit dem Transpose-Schalter (kann damit alles in C-Moll/Dur spielen)

Bemerkungen

Der Tyros 2 war bei diesem Stück offenbar an seinen Grenzen angelangt. So haben die Instrumente teilweise verzögert eingesetzt, so als wären nicht mehr genug freie Stimmen (er hat 128 davon) verfügbar. Zudem hat er zu wenig Effekt-Prozessoren (6), sodass er beim Umschalten von Instrumenten bereits belegte Prozessoren umschalten musste, was leider zu unschönen Übergängen führte. So war das Erstellen der Registrierungen eine Herausforderung.

Hinweis: Leider scheint Youtube die Audio-Spur des Videos in der Lautstärke zu verändern, sodass diese bei leisen Passagen zu laut und bei lauteren Passagen stark in der Lautstärke schwankt (grrrr). Aber du kannst die Audio-Datei in Originalqualität separat hören und herunterladen.

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Freitag, 19. September 2014
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Sonntag, 27. Dezember 2015
von wabis