WaBis

walter.bislins.ch

Thank you for the Music, ABBA

Video Thank you for the Music von ABBA, gespielt von Walter Bislin auf dem Keyboard Yamaha Tyros 2.

Informationen zur Aufnahme

Titel Thank you for the Music
Komponist ABBA
Album The Album
Interpret Walter Bislin
Instrument Keyboard Yamaha Tyros 2
Style BALLAD/GuitarBallad
Tempo 100
Dauer 3:50
Tonart C-Dur
VideoEdit MAGIX Video deluxe 17 Plus
Upload 24. Dezember 2015

Dieses Stück ist live gespielt mit dem Keyboard Yamaha Tyros 2. Ich spiele das Stück nach Gehör ohne Noten.

Dieses Stück von ABBA war eine Herausforderung für mich. Ich hatte meine Mühe damit, alle Akkorde richtig herauszuhören. Vor allem auch das Bass-Spiel ist hier sehr anspruchsvoll und muss durch entsprechendes Greifen der Akkorde im Modus AI-Fingered gesteuert werden.

Ein weiteres Problem war, dass die Einleitung und die erste Strophe im Orignal in freiem Tempo gespielt und gesungen sind. Ich musste die erste Strophe jedoch mit Begleitautomat spielen, damit es keinen unschönen Übergang zum rhythmisch gespielten Teil gibt. Ich habe zum Glück einen Style gefunden, der durch Stummschalten einiger Spuren eine brauchbare Begleitung für die erste Strophe hergab.

Für das Piano-Intro wurde der Begleitautomat deaktiviert, damit die ganze Klaviatur für das Piano zur Verfügung stand. Zudem habe ich für den ersten Ton mit Oktave-Shift die Tastatur um eine Oktave nach unten transponiert, um einen noch tieferen Bass-Ton zu erhalten.

Genutze Tyros-Spezialitäten

  • Erster Ton der frei gespielten Einleitung mit Oktave-Shift um eine Oktave nach unten transponiert
  • Rhythmus-Kanal des internen Styles bei der ersten Registrierung stumm geschaltet
  • Intensive Verwendung des Modus AI-Fingered zur Steuerung des Basses der Begleitautomatik
  • Verwendung eines Pianopedals
  • Weiterschaltung der Registrierungen per Fussschalter
  • Aufnahme auf interne Harddisk (kann als WAV-Datei auf USB-Stick exporiert werden)
Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Donnerstag, 24. Dezember 2015
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Donnerstag, 7. Januar 2016
von wabis