WaBis

walter.bislins.ch

Allgemeine Relativitätstheorie

Der Grund dieses Kurses ist, das theoretische Minimum zum Verständnis der allgemeinen Relativitätstheorie zu vermitteln. Mit diesem Wissen sollte man technisch in der Lage sein, den nächsten Schritt zu machen, z.B. Kosmologie zu studieren.

Voraussetzungen

Dieser Kurs setzt mathematische und physikalische Grundkenntnisse voraus, wie sie z.B. in einem Ingenieurs-Studium vermittelt werden. Manche Konzepte der allgemeinen Relativitätstheorie sind ziemlich kompliziert, abstrakt und schwer verständlich und erfordern einigen mathematischen Aufwand. Man braucht jedoch keine höhere Mathematik, sondern nur etwas Geduld, um durch die Berechnungen zu gehen.

Hier werden nicht bloss die Ergebnisse der Theorie aufgeführt, sondern wirklich das mathematische Minimum behandelt, um diese Ergebnisse verstehen zu können.

Quellen und Kurse

Mein Wissen stammt hauptsächlich von den Kursen von Prof. Leonard Susskind, welche unter Youtube in voller Länge betrachtet werden können: [1] [2] [3] [4]

Leonard Susskind - General Relativity; Kurs 1; Stanford University; Youtube
http://www.youtube.com/playlist?list=PL02EC2EE6A42F70E2
Leonard Susskind - General Relativity; Kurs 2; Herbst 2012; Stanford University; Youtube
http://www.youtube.com/playlist?list=PLpGHT1n4-mAvcXwzOIz3dHnGZaQP1LEib
Leonard Susskind - Special Relativity; Stanford University; Youtube
http://www.youtube.com/playlist?list=PLBBF200ED31074808
Leonard Susskind - Cosmology; Stanford University; Youtube
http://www.youtube.com/playlist?list=PL501F0D503005FF0B
Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Samstag, 27. Oktober 2012
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Montag, 16. Juni 2014
von wabis