WaBis

walter.bislins.ch

ANIM: Animations

Animations Klasse

Animations = {
TimeStrech: Number; Init = 1
}

Animations ist ein globales Object für Properties und Funktionen, welche von allen anderen Klassen verwendet werden.

Auf Properties und Funktionen kann wiefolgt zugeriffen werden:

Animations.TimeStrech = 2;
Animations.AddSweepFunc( 'MySweep', function(x){...} );

Animations Properties

TimeStrech Gibt an wieviel mal langsamer alle Animationen laufen sollen.

Animations Funktionen

FindSweepFunc() sucht eine bestimmte Sweep Funktion nach Namen
AddSweepFunc() Fügt eine neue Sweep Funktion hinzu

Animations.TimeStrech

Animations.TimeStrech: Number; Init = 1 

Über diesen Wert kann die generelle Ablaufgeschwindigkeit aller Animationen dynamisch, das heisst vor dem Start jedes Tasks, verändert werden. Werte grösser 1 verlangsamen, Werte kleiner 1 beschleunigen die Animationen. 2 = halb so schnell, 0.5 = doppelt so schnell.

Alle Animations-Objekte greifen auf diese globale Variable zu.

Animations.AddSweepFunc()

Animations.AddSweepFunc( Name, Func )

Name: String
Name einer neuen Sweep Funktion
Func: Number Function(x)
Sweep Funktion

Sweep Funktionen geben den Geschwindigkeitsverlauf einer Teil-Animation. Eine Sweep Funktion erhält einen Wert zwischen x = 0 und 1 und wandelt diesen in einen Returnwert zwischen 0 und 1 um. Für x = 0 muss der Returnwert 0 und für x = 1 muss der Returnwert 1 sein.

Es gibt die folgenden vordefinierten Sweep Funktionen, welche beim erzeugen eines AnimatorTask mit dem Parameter Sweep ausgewählt werden können.

Name Beschreibung
linear Die Animation verläuft mit gleichförmiger Geschwindigkeit
cosine Die Animation beginnt und endet langsam. Die Beschleunigung nimmt bis zur Hälfte der Animation zu, and dann umgekehrt wieder ab
smooth Ähnlich wie cosine, jedoch ist die Beschleunigungs- und Bremsphase auf einen kurzen Zeitraum begrenz. Dazwischen verläuft die Animation gleichförmig
speedup Die Animation beginnt langsam und beschleunigt bis zur doppelten Geschwindigkeit verglichen mit linear. Der Geschwindigkeitsverlauf ist eine Parabel.
slowdown Die Animation beginnt mit der doppelten Geschwindigkeit verglichen mit linear und endet langsam. Der Geschwindigkeitsverlauf ist eine Parabel.

Die Funktion smooth ist wiefolgt definiert (siehe Blog-Beitrag Annähernd lineare Sweep-Funktion):

function smooth( x ) {
  var xx = 2 * x - 1;
  return 0.5 + (13/24) * (xx - (Math.pow( xx, 13 ) / 13));
}

Animations.FindSweepFunc()

Animations.FindSweepFunc( Name )

Name: String
Name einer neuen Sweep Funktion
Rteurn: Number Function(x)
Sweep Funktion oder null

Sucht nach einer installierten Sweep Funktion.

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Freitag, 9. Februar 2018
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Freitag, 9. Februar 2018
von wabis