WaBis

walter.bislins.ch

Callback-Funktion

Eine Callback-Funktion ist eine Funktion, die einer anderen Funktion als Parameter übergeben und von dieser unter gewissen Bedingungen aufgerufen wird. Eine Callback-Funktion kann auch in einem Objekt gespeichert und von diesem unter gewissen Umständen aufgerufen werden.

Callback-Funktionen stellen einen Mechanismus zur Verfügung, mit dem bei der Implementierung gewisse Funktions-Aufrufe an bestimmten Stellen vorgesehen werden können, wobei jedoch die Funktionen in anderen Modulen implementiert werden. Die Callback-Funktionen werden also nicht statisch eingebunden, sondern erst zur Laufzeit des Programmes.

Typische Beispiele für Callback-Funktionen sind sog. Event-Handler: Ein Objekt, z.B. ein Button, stellt ein Property OnClick zur Verfügung, welchem eine Callback-Funktion zugewiesen werden kann. Sobald der User auf diesen Button klickt, wird die zugewiesene Callback-Funktion vom Button aufgerufen. In dieser Funktion ist die entsprechende Aktion implementiert. Durch diesen Mechanismus muss der Button nicht wissen, was für eine Aktion beim Klicken ausgeführt werden muss. Die Implementation des Buttons ist somit von der Verwendung getrennt. Dieselbe Button-Klasse kann von vielen verschiedenen Modulen verwendet werden, wobei jedes Modul eine andere Aktion im zugehörigen Button als Callback-Funktion installieren kann.

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Dienstag, 24. September 2013
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Samstag, 18. Juli 2015
von wabis