WaBis

walter.bislins.ch

CxMail: CxMailComponent

class CxMailComponent
  public Name
  public ClassName
  public IsAvailable
  public DocUrl
end class

Mit dem Property SupportedComponents kann ein Array mit Objekten der Klasse CxMailComponent von einer CxMail abgefragt werden. In diesen Objekten sind für jede unterstützte Mail-Komponente folgende Informationen gespeichert:

Name
(read only) Name der Komponente, wie er der Funktion SelectComponent übergeben werden muss, falls diese Komponente verwendet werden soll.
ClassName
(read only) Interner Klassenname für das entsprechende ActiveX Objekt.
IsAvailable
(read only) Wenn dieser Wert true ist, ist diese Komponente auf dem Server installiert und kann mit SelectComponent für das Versenden von Emails ausgewählt werden. Ist der Wert false ist diese Komponente auf dem Server nicht vorhanden.
DocUrl
(read only) URL zur Dokumentation der entsprechenden Email-Komponente.

Anwendungsbeispiel

Das folgende Beispiel fragt die Liste der unterstützten Mail-Komponenten ab und übergibt den Status jeder Komponente an die Funktion ReportMailComponentState:

dim mailer, compList, i
set mailer = new CxMail

compList = mailer.SupportedComponents
for i = 0 to UBound(compList)
  ReportMailComponentState compList(i).Name, compList(i).IsAvailable
next

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Mittwoch, 13. August 2008
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Dienstag, 24. September 2013
von wabis