WaBis

walter.bislins.ch

Erotische Schiebebilder

Sicher hast du auch schon so ein Pop-Up Buch in Händen gehalten. Wenn man es aufschlägt, springen einem förmlich kompliziert gefaltete Bildchen aus dem Buch entgegen. Bei einigen Büchern kann man zudem an Schiebern ziehen oder an Scheiben drehen und damit Bewegung in die Szenen bringen.

Ein Kollege hat mir neulich (Anfang 2005) so ein Pop-Up Büchlein gezeigt, ein erotisches noch dazu, das er bei einem England-Aufenthalt vor etlichen Jahren erstanden hat. Ich bewundere Pop-Up Bücher. Ich war gerade dabei, ein Animations-Programm fürs Internet in Javascript zu implementieren und suchte noch nach Anwendungsbeispielen, um das Programm zu testen. Da brachte mich dieses Pop-Up Büchlein auf die Idee, diese Bilder mit Hilfe meines Programmes und Internet-Technologie zum Leben zu erwecken. Die folgenden Seiten sind das Resultat meiner Bemühungen.

⇒ Gentleman im Park 
(Klick: Seite anzeigen)
 
⇒ Vögel beobachten 
(Klick: Seite anzeigen)
 
⇒ Hilfreich im Bade 
(Klick: Seite anzeigen)
 
⇒ Schlafenszeit 
(Klick: Seite anzeigen)
 
Klicke auf eines der Bilder um zur entsprechenden Animation zu gelangen!

Die Bilder stammen aus folgendem Buch:

The Naughty Nineties, A Saucy Pop-Up Book for Adults Only.
(C) 1982, Collins, ISBN 0 00 411891 X

Wie die Animationen entstanden sind, kannst du im Making of nachlesen.

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Mittwoch, 9. April 2008
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Montag, 23. Juni 2014
von wabis