WaBis

walter.bislins.ch

Normierter Text

Verschiedene Browser machen einen Unterschied in der internen Codierung von Zeilenenden. Der IE zum Beispiel verwendet die Zeichenkombination '\r\n', Mozilla hingegen nur '\n'. Bei normiertem Text wird das Zeilenende immer mit dem einzigen Zeichen '\n' codiert.

Das xTextControl arbeitet mit normiertem Text. Das bedeutet, der Text ist auf allen Browsern gleich. Somit entsprechen alle Positionen des Eingabefeldes (Cursor, Selektion) 1:1 den entsprechenden Positionen im normierten Text des xTextControl - auf allen Browsern!

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Freitag, 18. April 2008
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Samstag, 20. Juli 2013
von wabis