WaBis

walter.bislins.ch

Sim: Properties

Sim : Demo | Download | Anwendung | Properties | Funktionen
TimeStep Zeitliche Auflösung der Simulation in Sekunden
TimeSpeed Simulations-Geschwindigkeit: > 1 für Timelaps, < 1 für Zeitlupe
TargetFPS Gewünschte Mindestanzahl Bilder pro Sekunde
SimObj Referenz auf ein Simulations-Objekt
DeltaTime Zeitdifferenz zwischen zwei Simualtions-Schritten (wird vom Sim berechnet) in Sekunden
SimulTime Simulations-Zeit seit dem Start der Simulation in Sekunden
RealTime Echte Zeit seit dem Start der Simualtion in Sekunden
Running Gibt an, ob die Simulation aktuell ausgeführt wird oder angehalten ist
EnableStatistics Schaltet die Berechnungen der Statistikwerte wie Fps usw. ein
NAvgSamples Anzahl Messwerte die zu einem Durchschnittswert in der Statistik zusammengerechnet werden
SampleTime Zeitraum in dem minimale und maximale Werte der Statistik gesammelt werden
Fps Mittlere Anzahl gezeichneten Frames pro Sekunde
FpsMin Minimale Anzahl gezeichneten Frames pro Sekunde
FpsMax Maximale Anzahl gezeichneten Frames pro Sekunde
CpuLoadSim Auslastung der CPU nur für die Simulation als Wert zwischen 0 und 1.
CpuLoadSimMax Maximale Auslastung der CPU nur für die Simulation als Wert zwischen 0 und 1.
CpuLoadSimAvg Mittlere Auslastung der CPU nur für die Simulation als Wert zwischen 0 und 1.
CpuLoadDraw Auslastung der CPU nur für das Zeichnen als Wert zwischen 0 und 1.
CpuLoadDrawMax Maximale Auslastung der CPU nur für das Zeichnen als Wert zwischen 0 und 1.
CpuLoadDrawAvg Mittlere Auslastung der CPU nur für das Zeichnen als Wert zwischen 0 und 1.
CpuLoadFrame Auslastung der CPU für das ganze Frame als Wert zwischen 0 und 1.
CpuLoadFrameMax Maximale Auslastung der CPU für das ganze Frame als Wert zwischen 0 und 1.
CpuLoadFrameAvg Mittlere Auslastung der CPU für das ganze Frame als Wert zwischen 0 und 1.
TimeStepFuncs Funktionen die für die Berechnung des nächsten Simulationsschrittes aufgerufen werden sollen.
FrameFuncs Diese Funktionen werden aufgerufen, wenn das Simulations-Objekt neu gezeichnet werden soll.
ResetFuncs Diese Funktionen werden beim Aufruf von Reset() oder implizit auch bei anderen Funktion gerufen, welche Reset() aufrufen.
RunFuncs Diese Funktionen werden beim Aufruf von Run() oder implizit auch bei anderen Funktion gerufen, welche Run() aufrufen, z.B. Pause().
StopFuncs Diese Funktionen werden beim Aufruf von Stop() oder implizit auch bei anderen Funktion gerufen, welche Stop() aufrufen, z.B. Pause().

Sim.TimeStep

Sim.TimeStep: Number; Optional; Default = 0.001 

Gewünschte zeitliche Auflösung der Simulation in Sekunden. Dieser Wert gilt als Vorgabe. Der effektiv zur Verfügung stehende Wert wird intern in jedem Schritt neu berechnet und in DeltaTime gespeichert. Die TimeStepFuncs müssen DeltaTime für die Berechnung des nächsten Modell-Zustandes verwenden, nicht TimeStep!

Sim.TimeSpeed

Sim.TimeSpeed: Number; Init = 1 

Simulations-Geschwindigkeit: > 1 für Timelaps, < 1 für Zeitlupe.

Sim.TargetFPS

Sim.TargetFPS: Number; Init = 25 

Gewünschte Mindestanzahl Bilder pro Sekunde.

TargetFPS erzwingt intern eine minimale Anzahl Frames. Wird diese Anzahl unterschritten, läuft die Simulation ab, als wären TargetFPS Frames vorhanden. Dies bewirkt jedoch, dass die Simulation effektiv langsamer läuft als gewünscht, weil die CPU nicht genug Rechenzeit zur Verfügung hat, um TargetFPS einzuhalten.

Sim.SimObj

Sim.SimObj: Object; Init = null 

Referenz auf ein Simulations-Objekt. Über sim.SimObj kann in den Callback-Funktionen (z.B. TimeStepFuncs) auf das entsprechende Simulations-Objekt zugegriffen werden.

Sim.DeltaTime

Sim.DeltaTime: Number; ReadOnly 

Zeitdifferenz zwischen zwei Simualtions-Schritten in Sekunden. Dieser Wert wird intern aus der Vorgabe TimeStep und TimeSpeed unter Berücksichtigung von TargetFPS berechnet.

Die TimeStepFuncs sollen dieses DeltaTime zur Berechnung des nächsten Modell-Zustandes verwenden, nicht TimeStep.

Sim.SimulTime

Sim.SimulTime: Number; ReadOnly; Init = 0 

Simulations-Zeit seit dem Start der Simulation in Sekunden.

Sim.RealTime

Sim.RealTime: Number; ReadOnly; Init = 0 

Echte Zeit seit dem Start der Simualtion in Sekunden.

Sim.Running

Sim.Running: Boolean; ReadOnly; Init = false 

Gibt an, ob die Simulation aktuell ausgeführt wird oder angehalten ist.

Sim.EnableStatistics

Sim.EnableStatistics: Boolean; Init = false 

Schaltet die Berechnung der folgenden Statistikwerte ein oder aus.

Sim.NAvgSamples

Sim.NAvgSamples: Number; Init = 25 

Die Mittelwerte von Fps, CpuLoadSimAvg, CpuLoadDrawAvg und CpuLoadFrameAvg werden aus NAvgSamples Werten gemittelt.

Sim.SampleTime

Sim.SampleTime: Number; Init = 500 

Die minimalen und maximalen Werte wie FpsMin, FpsMax, CpuLoadSimMax, CpuLoadDrawMax und CpuLoadFrameMax werden in zeitlichen Intervallen von SampleTime Millisekunden gesammelt.

Sim.Fps

Sim.Fps: Number; ReadOnly 

Mittlere Anzhal gezeichnete Frames pro Sekunde (Fps = Frames Per Second). Für die Mittelwertbildung werden NAvgSamples zusammengerechnet.

Sim.FpsMin, FpsMax

Sim.FpsMin: Number; ReadOnly 
Sim.FpsMax: Number; ReadOnly 

Kleinste/Grösste Anzahl von Fps (Frames per Second) im Zeitraum von SampleTime Millisekunden.

Sim.CpuLoadSim, CpuLoadDraw, CpuLoadFrame

Sim.CpuLoadSim: Number; ReadOnly 
Sim.CpuLoadDraw: Number; ReadOnly 
Sim.CpuLoadFrame: Number; ReadOnly 

Aktuelle Auslastung der CPU für die Simulation alleine (Sim), das Zeichnen (Draw) oder das ganze Frame (Frame) als Wert zwischen 0 und 1. Wenn die Zeit zur Berechnung des neuen Modell-Zustandes länger ist als die Zeit zwischen zwei Frames, ist die CpuLoad = 1. Ein kleinerer Wert gibt an, wieviel Zeit der Frame-Zeit anteilmässig effektiv für die Berechnung der Simulation verwendet wurde.

Werte über 1 zeigen, dass für die Echtzeitsimulation nicht genügend Rechenzeit zur Verfügung steht. Die Simulation wird automatisch verlangsamt und die Framerate erniedrigt.

CpuLoadSim, CpuLoadDraw und CpuLoadFrmae werden bei jedem Frame neu berechent. Um eine ruhigere Anzeige zu erhalten, verwendet man besser CpuLoadSimAvg, CpuLoadDrawAvg, CpuLoadFrameAvg, CpuLoadSimMax, CpuLoadDrawMax oder CpuLoadFrameMax.

Sim.CpuLoadSimMax, CpuLoadDrawMax, CpuLoadFrameMax

Sim.CpuLoadSimMax: Number; ReadOnly 
Sim.CpuLoadDrawMax: Number; ReadOnly 
Sim.CpuLoadFrameMax: Number; ReadOnly 

Grösste Auslastung der CPU für die Simulation alleine (Sim), das Zeichnen (Draw) oder das ganze Frame (Frame) als Wert zwischen 0 und 1. Für die Berechnung werden Werte im Zeitraum von SampleTime Millisekunden zusammengefasst. Diese Werte ändern sichh also nur alle SampleTime Millisekunden.

Wenn die Zeit zur Berechnung des neuen Modell-Zustandes länger ist als die Zeit zwischen zwei Frames, ist die CpuLoad = 1. Ein kleinerer Wert gibt an, wieviel Zeit der Frame-Zeit anteilmässig effektiv für die Berechnung der Simulation verwendet wurde.

Werte über 1 zeigen, dass für die Echtzeitsimulation nicht genügend Rechenzeit zur Verfügung steht. Die Simulation wird automatisch verlangsamt und die Framerate erniedrigt.

Sim.CpuLoadSimAvg, CpuLoadDrawAvg, CpuLoadFrameAvg

Sim.CpuLoadSimAvg: Number; ReadOnly 
Sim.CpuLoadDrawAvg: Number; ReadOnly 
Sim.CpuLoadFrameAvg: Number; ReadOnly 

Durchschnittliche Auslastung der CPU für die Simulation alleine (Sim), das Zeichnen (Draw) oder das ganze Frame (Frame) als Wert zwischen 0 und 1. Für die Mittelwertbildung werden NAvgSamples zusammengerechnet. Diese Durchschnittswerte werden bei jedem Frame nachgeführt, was zu einer schnell ändernden Anzeige führt.

Wenn die Zeit zur Berechnung des neuen Modell-Zustandes länger ist als die Zeit zwischen zwei Frames, ist die CpuLoad = 1. Ein kleinerer Wert gibt an, wieviel Zeit der Frame-Zeit anteilmässig effektiv für die Berechnung der Simulation verwendet wurde.

Werte über 1 zeigen, dass für die Echtzeitsimulation nicht genügend Rechenzeit zur Verfügung steht. Die Simulation wird automatisch verlangsamt und die Framerate erniedrigt.

Sim.TimeStepFuncs

Sim.TimeStepFuncs: Array of Function(Sim); ReadOnly; Init = [] 

Liste von Funktionen, welche zur Berechnung des nächsten Simulationsschrittes aufgerufen werden. Diese Funktionen können beim Erzeugen des Sim mit new Sim() oder durch AddTimeStepFunc() installiert werden.

Sim.FrameFuncs

Sim.FrameFuncs: Array of Function(Sim); ReadOnly; Init = [] 

Liste von Funktionen, welche zum Zeichnen des neuen Zustandes aufgerufen werden. Diese Funktionen können beim Erzeugen des Sim mit new Sim() oder durch AddFrameFunc() installiert werden.

Sim.ResetFuncs

Sim.ResetFuncs: Array of Function(Sim); ReadOnly; Init = [] 

Liste von Funktionen, welche beim Aufruf von Reset() aufgerufen werden. Diese Funktionen können beim Erzeugen des Sim mit new Sim() oder durch AddFrameFunc() installiert werden.

Diese Funktionen können verwendet werden, um dem Benutzer den entsprechenden Zustand anzuzeigen.

Sim.RunFuncs

Sim.RunFuncs: Array of Function(Sim); ReadOnly; Init = [] 

Liste von Funktionen, welche beim Aufruf von Run() aufgerufen werden. Diese Funktionen können beim Erzeugen des Sim mit new Sim() oder durch AddRunFunc() installiert werden.

Diese Funktionen können verwendet werden, um dem Benutzer den entsprechenden Zustand anzuzeigen.

Sim.StopFuncs

Sim.StopFuncs: Array of Function(Sim); ReadOnly; Init = [] 

Liste von Funktionen, welche beim Aufruf von Stop() aufgerufen werden. Diese Funktionen können beim Erzeugen des Sim mit new Sim() oder durch AddStopFunc() installiert werden.

Diese Funktionen können verwendet werden, um dem Benutzer den entsprechenden Zustand anzuzeigen.

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Donnerstag, 13. Juli 2017
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Mittwoch, 19. Juli 2017
von wabis