WaBis

walter.bislins.ch

Test2: RegExp global mit wechselnden Pattern

RegExp Performance : Test lokal | Test wechselnde Pattern | Test gleiche Pattern

Bei diesem Test wird die Funktion test2 1 Sekunde lang so oft wie möglich aufgerufen und daraus die durchschnittliche Zeit für einen Funktionsaufruf berechnet.

In dieser Variante des Test wird ein globales RegExp-Objekt erzeugt und wiederverwendet. Bei jedem Aufruf von test2 wird ein neues Pattern zugewiesen.

const LONGSTR1 = "..."
const LONGSTR2 = "..."

const PATTERN = "([^\wäöüÄÖÜßçàáâèéêôûÁÀÂÉÈÊÔÛ\x01])"

dim CRE
set CRE = new RegExp
CRE.Multiline = false
CRE.IgnoreCase = bIgnoreCase
CRE.Global = false

sub test2()
  dim r
  CRE.Pattern = PATTERN
  r = CRE.Test(LONGSTR1)
  r = CRE.Test(LONGSTR2)
end sub

Resultat

  • Calls per sec = 83897
  • Time per call = 11.9193773317282 μs
Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Freitag, 28. August 2009
von test
Zum Seitenanfang
Geändert Montag, 23. Juni 2014
von wabis