WaBis

walter.bislins.ch

VbxObj: Obj-Konstanten

Auf die Obj-Konstanten kann über das globale Objekt Obj zugegriffen werden:
x = Obj.Konstante
TypeAny, TypeStr, TypeBool, TypeInt, TypeNum, TypeDate int Unterstützte Datentypen
DecimalChar string Zeichen, welches in der aktuellen Spracheinstellung als Dezimal-Trennzeichen verwendet wird.
TypeName(aType) string Namen (Strings) für die verschiedenen unterstützen Datentypen
Default(aType) any Standardwerte für jeden der Datentypen

TypeAny, TypeStr, TypeBool, TypeInt, TypeNum, TypeDate

typ = Obj.TypeStr

Die verschiedenen CObject Funktionen verwenden diese Konstanten um einen Datentyp zu identifizieren. So gibt die Funktion GetType einen dieser Werte zurück oder der Funktion ConvertToType muss über diese Konstanten angegeben werden, in welchen Datentyp ein Wert konvertiert werden soll.

TypeAny  = 0
TypeStr  = 1
TypeBool = 2
TypeInt  = 3
TypeNum  = 4
TypeDate = 5

Über den Array TypeName(aType) kann der zugehörige Type-Name als String abgefragt werden und über den Array Default(aType) kann für jeden Datentyp ein Standardwert abgefragt werden:

dim typ
typ = Obj.GetType( anyValue )
Writeln "Der Typ von anyValue ist " & Obj.TypeName(typ)

DecimalChar

c = Obj.DecimalChar

Je nach eingestellter Sprache ist das Dezimal-Trennzeichen ein "." oder ein ",". Die Konstante DecimalChar gibt an, welches Dezimalzeichen aktuell verwendet wird.

Wenn du die Funktionen des Obj-Objektes verwendest, spielt es keine Rolle, welches Dezimaltrennzeichen in einem String verwendet wird. Es wird in jedem Fall korrekt interpretiert, egal welche Sprache eingestellt ist.

TypeName(aType)

nam = Obj.TypeName( aType )
TypeName: array of string
Namen für die verschiedenen Datentypen:
"Any", "String", "Boolean", "Integer", "Numeric", "Date"
aType: Obj.TypeAny..Obj.TypeDate

Default(aType)

val = Obj.Default( aType )
Default: array of any
Defaultwerte für die verschiedenen Datentypen:
"", "", false, 0, 0.0, CDate(0)
aType: Obj.TypeAny..Obj.TypeDate
Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Dienstag, 17. August 2010
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Freitag, 19. Juli 2013
von wabis