WaBis

walter.bislins.ch

xlang: Tool

Mit dem xlang-Tool werden die Sprach-Dateien erzeugt, nachgeführt und kompiliert. Das Tool extrahiert alle zu übersetzenden Strings aus ihrer ASP-Anwendung und fügt diese in die Sprach-Dateien ein.

Sprach-Datei erstellen

Soll eine neue Sprache einer ASP-Anwendundung hinzugefügt werden, muss als Erstes eine neue Sprach-Datei für diese Sprache erstellt werden:

  1. Starte das Tool xlang.asp im Browser.
  2. Gib unter Make New Language im Eingabefeld ein Kürzel für die Sprache ein, z.B. "de" für Deutsch. Über dieses Kürzel kann die Sprache in der ASP-Anwendung über Lang.SetLanguage "de" dann geladen werden.
  3. Klicke auf die Schaltfäche New Language.

Jetzt werden alle Sourcefiles ihrer ASP-Anwendung im aktuellen und in den Unter-Verzeichnissen eingelesen und alle Funktionsaufrufe von xMsg herausgesucht. Die Strings dieser Aufrufe werden in die Vorlagen-Datei lang/xlang.txt geschrieben.

Danach wird für die neue Sprache unter dem Verzeichnis lang ein neues Verzeichnis mit dem angegebenen Namen (z.B. lang/de/) angelegt. In dieses Verzeichnis wird eine Kopie der Vorlage abgelegt:

lang/de/xlang.txt

In dieser Kopie müssen nun die Texte mit einem beliebigen Editor übersetzt werden, indem diese in die Zeilen mit Txt = ? eingegeben werden.

Sprach-Dateien updaten

Nachdem Änderungen an ihrer ASP-Anwendung vorgenommen wurden, müssen die Sprach-Dateien entsprechend nachgeführt werden. Dies wird wiederum vom Tool xlang.asp unterstützt. Klicken sie im Tool unter Update Message Files auf die gleichnamige Schaltfläche.

Jetzt werden erneut sämtliche Sourcefiles nach xMsg-Aufrufen gescannt, die Vorlagen-Datei daraus neu erstellt und die Änderungen werden in sämtliche bestehenden Sprach-Dateien eingefügt. Neu gefundene Texte sind durch Txt = ? gekennzeichnet. Texte, die nicht mehr in den Sourcen vorkommen, sind mit Src = ? gekennzeichnet und können gelöscht werden.

Danach müssen die Sprachdateien noch wie nachfolgend beschrieben ins binäre Format konvertiert werden.

Sprach-Dateien kompilieren

Zur ASP-Anwendung wird eine Sprach-Datei mit der Funktion Lang.SetLanguage im Binärformat geladen. Die Sprach-Dateien mit den Übersetzungen im Text-Format müssen also noch entsprechend kompiliert werden:

Starten sie dazu das Tool xlang.asp und klicken sie unter Compile Message Files auf die gleichnamige Schaltfläche.

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Montag, 2. Februar 2009
von wabis
Zum Seitenanfang
Geändert Mittwoch, 17. Juli 2013
von wabis