WaBis

walter.bislins.ch

Quellen-Angaben Klassisch

Quellen : Klassisch | Modern

Die klassische Quellen-Angabe funktioniert wie bei gedruckten Medien: Im Text wird an Stelle der Quellen-Angabe eine hochgestellte Zahl ausgegeben und alle Quellen-Angaben der Seite werden unten auf der Seite aufgelistet. Die hochgestellte Nummer ist als Link ausgeführt, der auf die Quellangaben am Ende der Seite verweist. Von der Liste der Quellen wird wiederum zu den einzelnen Stellen im Text verlinkt. [1]

Format einer Quellenangabe

Eine Quellenangabe ist folgendermassen aufgebaut:

<ref hide name="RefName" group="GroupName"> Text /// Zitat </ref>

oder

<ref hide name="RefName" group="GroupName" />
hide (optional)
Mit diesem Parameter kann erreicht werden, dass kein Quellen-Verweis an dieser Stelle ausgegeben werden soll. Dies ist praktisch, wenn nur eine Liste von Quellen erstellt werden soll, ohne spezifische Referenzstellen im Text an dieser Stelle.
RefName (optional/obligatorisch)
Du kannst einer Quellen-Angabe hiermit einen Namen zuweisen. Dies ist sinnvoll, wenn dieselbe Referenz an mehreren Stellen verwendet werden soll. Alle weiteren Stellen mit der gleichen Referenz können mit der zweiten Form oben referenziert werden: <ref name="RefName" /> . Bei der zweiten Form von <ref> muss ein RefName angegeben werden!
GroupName (optional)
Es können mehrere Gruppen von Quellen-Angaben definiert werden, zum Beispiel Zitate, Links, Literatur usw. Diese Gruppen können je unter einer eigenen Überschrift aufgelistet werden. Die Nummerierung erfolgt pro Gruppe separat. Der Gruppenname wird in den Eckigen Klammern ebenfalls aufgeführt, ausser wenn er mit einem $ beginnt (der $ wird nicht Bestandteil des Gruppen-Namen). Beispiel: <ref group="Zitat">Dies ist ein Beispiel-Zitat</ref> [Zitat-1].
Text
ist ein beliebiger Text. Sinnvoll ist ein externer Link wie im folgenden Beispiel:
/// Zitat (optional)
ein Zitat-Text. Dieser Text wird unterhalb von Text und speziell formatiert angezeigt.

Zur Verbesserung der Leserlichkeit kann vor <ref> ein Leerzeichen platziert werden. Dieses wird vor der Anzeige der Referenz-Nummer/Name herausgefiltert, sodass die Referenz nicht vom vorherigen Wort getrennt wird.

Beispiel für eine einfache Referenz

<ref>[http://de.wikipedia.org/wiki/Flugsicherung
 Flugsicherung]; ''Wikipedia''</ref>

Und so siehts aus, wenn obige Angabe hinter diesem Text steht: [2]

Wie Links auf externe Webseiten erstellt werden, ist unter Links beschrieben.

Beispiel für ein Zitat

Dieses war der letzte Streich 
<ref group="Zitat">Max und Moritz; ''Wilhelm Busch''</ref>

und so siehts aus: Dieses war der letzte Streich [Zitat-2]

Wikipedia-Quellenangaben

Für Wikipedia Quellenangaben gibt es das Makro Wref. Damit lassen sich sehr einfach viele Wikipedia-Quellenangaben auf einer Seite erstellen. Links auf Wikipedia-Seiten innerhalb von Text können mit dem Makro Wikipedia erstellt werden.

Quellen auflisten

Die mittels <ref> im Text verstreuten Quellen-Angaben müssen nun noch irgendwo auf der Seite aufgelistet werden, zum Beispiel ganz am Schluss. Dies übernimmt das Wiki, indem es alle <ref> sammelt und nach Gruppen sortiert. Über das folgende Tag kann eine Liste an einer beliebigen Stelle auf der Seite ausgegeben werden:

<references group="GroupName">

oder

<references group="GroupName" />
GroupName (optional)
Wenn eine bestimmte Gruppe von Quellen (zum Beispiel Zitate) aufgelistet werden soll, dann muss deren GroupName angegeben werden. Wenn keine <ref> mit entsprechenden GroupName auf der Seite definiert sind, kann dieses Argument einfach weggelassen werden.

Mehrere identische Quellangaben

Willst du an mehreren verschiedenen Stellen auf einer Seite dieselbe Quelle angeben, dann mach das ruhig. Für identische Quellangaben wird nur eine Nummer vergeben; sie werden nicht mehrfach aufgelistet. Hinter dem nächsten Wort [2] ist die erste Quellangabe nochmals eingefügt. Beachte, es erscheint dieselbe Nummer!

Wenn eine Referenz mit einem RefName erneut mit einem anderen Text definiert wird, so werden die Texte unter derselben Nummer zusammen genommen. Dadurch wird verhindert, dass bei umfangreichen Editierarbeiten bestehende Quellangaben umdefiniert werden.

Zitate

Dies ist ein Beispiel-Zitat
Max und Moritz; Wilhelm Busch

Die Liste der Zitat-Referenzen wurde folgendermassen erstellt:

<references group="Zitat">

Quellen

Beispiel Quell-Angabe, die als Link zum ertsen Absatz "missbraucht" wird
Flugsicherung; Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Flugsicherung

Beachte, wie eine mehrfach auf der Seite aufgeführte Quelle hier mit entsprechend vielen Back-Links aufgeführt wird. Über die Buchstaben a und b gelangst du zu den entsprechenden Stellen im Text.

Die Liste der Quell-Referenzen wurde folgendermassen erstellt:

<references>

Weitere Infos zur Seite
Erzeugt Montag, 23. Januar 2006
Zum Seitenanfang
Geändert Sonntag, 26. März 2017
von wabis